Bei den ersten Schritten mit Pferd unterstützen

Stabilisierung bei
psychischen Krisen

Lebensfreude

Wir sind da, egal was ist

Hospizponys

Wir besuchen ehrenamtlich Menschen in ihrer letzten Lebensphase. Unsere Ponys bringen Ablenkung, Freude, Nähe und schenken allen schöne Erinnerungen. Wir besuchen wöchentlich verschiedene stationäre als auch ambulante Hospizpatienten.

gallery/team

Unser Team

 

Ana Järke und Christine Braun

 

Herz, Sachverstand, Erfahrung und Spaß an der Arbeit mit Pferden und Kindern zeichnet das Team vom Hufeisenweg aus. 

Unsere Ausbildung umfasst Diplom Psychologin, Master Sonderpädagogin, Bachelor Rehabilitationspädagogin, Pferdefachwirtin, Reitlererin, Kinderreitlehrerin, Ponygrundschullehrerin, Lern- und Legasthenietrainerin, Traumatherapeutin und Betreuerin und Therapeutin für demenziell Erkrankte.

Altenheimbesuche

Der hohe Aufforderungscharakter, den Pferde von Natur aus mitbringen, ermöglicht eine freudige Interaktion. Besonders in der Therapie mit demenziell Erkrankten helfen Pferde, Fähigeiten zu erhalten. Besuche am Krankenbett sind für jeden ein besonderes Erlebnis.

Das können wir